Tag: Mac OS

21
Aug

Endlich WhatsApp für den Mac!

Darauf dürften einige gewartet haben, endlich WhatsApp für den Mac!

Wenn Du schon zu den glücklichen gehörst, die für diesen Service freigeschaltet sind, hast Du nach kurzem Aktivierungsaufwand, die Möglichkeit WhatsApp-Gespräch ganz flexible von deinem iPhone oder deinem Mac zu führen.

Ich persönlich finde das super, da es einige gibt, die obwohl sie iMessage haben, dennoch stets via WhatsApp schrieben und wenn ich dann am Mac sitze und mit diesen Menschen schreiben will, bin ich gezwungen immer wieder meine Hände von der Tastatur zu nehmen, um antworten zu können, was meinen Workflow stört. Oft antworte ich dann einfach via iMessage zurück, um meinem Chat-Partner den Wink mit dem Zaunpfahl zu geben, dass ich gerade am Rechner sitze und keine Lust hab immer wieder mein Handy in die Hand zu nehmen. Aber mit WhatApp-Web ist das ja jetzt endlich Geschichte.

Auf CURVED findest Du unter diesem Link eine Anleitung, wie du WhatsApp-Web aktivieren kannst.

Da WhatsApp diesen neuen Service etappenweise einführt, wahrscheinlich damit die Server nicht direkt überlastet werden, kann es sein, dass Du es nicht direkt freischalten kannst. Aber versuche es einfach. Und wenn es geht, wünsche ich Dir viel Spaß damit!

An dieser Stelle ein Dankeschön an Dario Lutz, der mich auf die News aufmerksam gemacht hat und auch bereits erfolgreich getestet hat.

Sherrill wünscht ein schönes und sonniges Wochenende!

Translate »